Rätsel für das HJB 2006

Heike Pid-Caspers, Hillesheim

In diesem Heimatjahrbuch möchten wir wieder ein Rätsel anbieten. Tragen Sie in dem abgebildeten Gitter bitte waagerecht von 1 - 10 die gesuchten Begriffe ein. Die sich in den markierten Feldern befindenden Buchstaben ergeben von oben nach unten das zu erratende Lösungswort. Schreiben Sie bitte die Lösung auf eine Postkarte und senden Sie diese bis zum 31. März 2006 an die Kreisverwaltung Daun, Postfach 1220, 54543 Daun

Wieder stehen attraktive Preise für Sie bereit:

1. Preis: 125,- Euro
2. Preis: 75,- Euro
3. Preis: 50,- Euro
4. bis 10. Preis: je ein wertvolles Buchpräsent.

1. Welchen Baum beschreibt Manfred Schreuer in seinem Gedicht?
2. Was wurde im Jahre 1894 in Steffeln gegründet?
3. Rufname von Hubert Weber?
4. Name des im Jahre 1250 in Hillesheim gegründeten Klosters?
5. Wie nennt man den Eingang zum Alfbachtal?
6. Welches Dorf feierte in diesem Jahr sein 1150-jähriges Bestehen?
7. In welches Gefängnis wurde Matthias Loge im April 1612 gebracht?
8. Welches Rezept findet man im Kirchenbuch Daun aus dem Jahre 1798 auf Seite 115?
9. Jahreszeit, die Maria Ferdinand in ihrem Gedicht beschreibt.
10. Wer hat im Jahre 1882 die Pelmer Neumühle übernommen?