Zeichnung: Richard W├╝rtz, Gerolstein